Angelika, eine unanständige geschichteAngelika, eine unanständige geschichteAngelika, eine unanständige geschichteAngelika, eine unanständige geschichteAngelika, eine unanständige geschichte
Download unbegrenzt herunterladen und streamen Stream Streaming-Verleih für 48 Std. Stream pro Minute 5 Credits = 10 Minuten
Infos
Studio:
Produktionsjahr:
2020
Dauer:
175 min.
Regie:
Audio Streaming:
Audio Download:

Ethikfilm produziert
Diesen Inhalt melden

Angelika Grays sucht neue Vergnügungen

Angelika Grays, eine schöne blonde Ukrainerin, führt ein sehr ruhiges Leben. Jeden Tag verbringt sie Stunden auf dem Weg zur Arbeit, aber es scheint sie nicht allzu sehr zu stören. Als Buchhalterin in einem kleinen Unternehmen sorgt sie gerne für Ordnung, sowohl im Büro als auch im Privatleben. Wie alle jungen Frauen ihres Alters hatte sie schon mehrere Liebesaffären, hat aber noch nicht den idealen Mann kennen gelernt. Zum Glück für sie wird sich dies bald ändern.

Eines Morgens trifft sie auf ihrem Weg ins Büro wie jeden Tag Alberto Blanco, einen gutaussehenden 25-jährigen Spanier. Obwohl beide sehr unterschiedliche Charaktere und Lebensstile haben, scheinen sie sich gut zu verstehen. Seit ihrem zufälligen Zusammentreffen machen sie nun jeden Morgen zusammen die Fahrt und erzählen sich gegenseitig immer mehr von sich, bis sie sich eines Tages schließlich entschließen, den Abend gemeinsam zu verbringen. Nachdem sie etwas trinken gegangen sind, willigt Angelika ein, Alberto nach Hause zu begleiten. Nach einem letzten Drink lässt sich die junge Frau in Versuchung führen und macht sich an die Arbeit mit ihrem neuen Liebhaber und er darf sie verwöhnen wie nie zuvor. Die hübsche Blondine gibt sich ihm vollkommen hin und erreicht einen Orgasmus, wie sie ihn noch nie zuvor erlebt hat. Es ist eine glühende Nacht, die keiner der beiden so schnell vergessen wird.

Die sexuelle Aufnahme eines nicht so unschuldigen Mädchens

Ein paar Tage später lädt Alberto die hübsche Blondine in einen SM-Club in der Stadt ein und bietet ihr an, an einer aufregenden Show teilzunehmen. Die beiden Liebenden können die Augen nicht von Juan Lucho und Marica Channel lassen. Dieses dominante Paar ist entschlossen, die unterwürfige Anastasia Brokelyn in die Welt der Unterwerfung und Dominanz einzuführen. Dieser improvisierte Dreier lässt niemanden unbewegt, vor allem nicht die hübsche Unterwürfige. Warum sollte man sich auf das Schlafzimmer beschränken, wenn man an viel aufregenderen Orten neue Freuden treffen kann?

Angelika ist sehr aufgeregt von der Show und kann nicht aufhören, darüber nachzudenken, was sie und Alberto tun könnten, um ihr Sexleben aufzupeppen. Sie kannte bisher nur eher klassischen Sex, aber denkt nun darüber nach, ihren noch jungfräulichen Anus diesem Mann anzubieten, den sie gerade erst kennen gelernt hat und von dem sie noch sehr wenig weiß. Wie lässt sich schließlich erklären, dass er private Videos auf seinem Computer aufbewahrt? Auch wenn sie noch nicht offiziell ein Paar sind und er das Recht hat, andere Frauen zu sehen, hat Angelika immer noch das Recht, sich einige Fragen zu stellen. Auf der anderen Seite ist sie nicht glücklich über die Ankunft von Cléa Gaultier, einer neuen Buchhalterin, die ihrem Chef Rico allmählich schöne Augen macht.

Für Angelika und Cléa geht nichts über die Freude am Analsex

Was Angelika nicht weiß, ist, dass die hübsche Französin Rico bereits verführt hat und dass sie in Sachen Sex viel erfahrener ist als Angelika. Die hübsche Brünette ist in der Tat eine Expertin im Analsex und will ihre Kollegin davon profitieren lassen. Diese wartet nicht lange, bevor sie die Reize der Französin und vor allem ihren für jeden Vorschlag offenen Anus ausnutzt.

An ihrer Seite trifft Angelika regelmäßig Julia Roca, ihre langjährige beste Freundin. Obwohl sie sich auswendig kennen, hat die schöne Blondine ihre Freundin nie als etwas anderes als eine einfache Freundin betrachtet. Doch an diesem Sonntag steht sie kurz vor einem besonderen Erlebnis. Nachdem sie von ihren Abenteuern mit Alberto und ihrer Absicht erzählt hat, sich von ihm mit Julia anal verwöhnen zu lassen, beschließt letztere, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und ihre Freundin in die Freuden des lesbischen Analsex einzuführen. Nachdem sie sie gestreichelt hat und dann mit ihren Fingern in sie eingedrungen ist, nimmt die schöne Spanierin das Vergnügen mit einem schön großen Sexspielzeug auf. Für eine erste anale Erfahrung hätte Angelika nicht gedacht, dass sie in den Händen einer anderen Frau so viel Lust und Vergnügen empfinden würde.

Um Alberto zu zeigen, dass sie nun bereit ist, seine Begierden zu befriedigen, schickt ihm die junge Frau ein sehr explizites Video. Zu seiner Überraschung öffnet Angelika ihm halbnackt die Tür. Er ist noch mehr überrascht, als er entdeckt, dass auch Juan Lucho, der bereits im Raum anwesend ist, zu diesem spontanen Dreier eingeladen wurde. Von nun an völlig sexuell befreit, lässt Angelika sich von den beiden Männern streicheln, bevor sie sich ihnen mit allen Körperöffnungen hingibt. Die beiden genießen dann abwechselnd ihre feuchte Muschi und ihren Anus mit ihren harten Schwänzen.