Eine nacht in BarcelonaEine nacht in BarcelonaEine nacht in BarcelonaEine nacht in BarcelonaEine nacht in Barcelona
Download unbegrenzt herunterladen und streamen Stream Streaming-Verleih für 48 Std. Stream pro Minute 5 Credits = 10 Minuten
Infos
Studio:
Produktionsjahr:
2021
Dauer:
170 min.
Regie:
Audio Streaming:
Audio Download:

Ethikfilm produziert
Diesen Inhalt melden

Romy Indy tut alles, um ihre Mission zu erfüllen

Romy Indy ist eine charmante und einfallsreiche junge Frau. Sie hat weniger als 24 Stunden Zeit, um einige für sie sehr wichtige Dokumente zu beschaffen und sie will ihre Mission um jeden Preis erfolgreich abschließen. Bei ihrer Ankunft am Flughafen von Barcelona trifft sie Juan Lucho, den Privatchauffeur, den sie für ihre verschiedenen Termine engagiert hat.

Für ihren ersten Termin trifft sich Romy mit Nick Ross in seiner luxuriösen Wohnung. Der junge Mann arbeitet für eine der wichtigsten Banken des Landes. Aufgrund seines Berufs hat er nicht oft die Gelegenheit zum Ausgehen, so dass er regelmäßig Escorts in Anspruch nimmt, die ihm Gesellschaft leisten. Er hat keine Ahnung, dass die hübsche Brünette sich in sein Telefon gehackt und seine Gespräche mit der jungen Frau abgehört hat, mit der er regelmäßig „Geschäfte” macht. Als Escort verkleidet versucht Romy Indy, an vertrauliche Dokumente zu gelangen, die sich in seinem Besitz befinden. Als die junge Frau in seinem Büro überrascht wird, muss sie ihre Rolle bis zum Ende spielen, was ihr ganz und gar nicht missfällt. Nick ist ein gutaussehender Mann und scheint zu wissen, wie man mit Frauen umgeht. Warum nicht die Arbeit mit dem Vergnügen verbinden? Ihr Partner ist währenddessen sehr erfreut, von ihrem perfekten Körper profitieren zu können. Nachdem sie ihre Mission erfüllt hat, trifft sich Romy mit Juan, damit er sie zu ihrem nächsten Treffpunkt fahren kann.

Warum Arbeit und Vergnügen trennen?

Ihr zweiter Termin findet in einer prächtigen Villa außerhalb der Stadt statt. Die Eigentümer Cléa Gaultier und Tommy Cabrio haben eine kleine Feier zu ihrem Jahrestag veranstaltet. Um das Haus zu betreten, ohne Verdacht zu erregen, gibt Romy sich als Kellnerin aus, die extra für diesen Anlass eingestellt wurde. Die junge Frau dachte, sie kann sich unbemerkt in den Computer der Hausherrin hacken, um alle wichtigen Dateien zu löschen, doch Cléa ertappt sie auf frischer Tat. Clea bietet ihr im Gegenzug für ihr Schweigen einen besonderen Deal an. Das Paar lädt gelegentlich Männer oder Frauen ein, um an ihrem sexuellen Vergnügen teilzuhaben. Dieser Deal ist für jeden von Vorteil, weshalb sie heute die Rolle des dritten Partners in diesem improvisierten Dreier spielen wird. Wieso sollte man sich solch ein Erlebnis entgehen lassen?

Nachdem sie ihre ersten beiden Missionen erfüllt hat, will sich Romy vor ihrem dritten und letzten Termin einen Moment Ruhe gönnen. Sie bittet Juan, sie zum Hafen zu fahren, wo sie Ginebra Bellucci trifft, eine ihrer ältesten Freundinnen, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Das letzte Mal haben sie sich bei ihrem Mädels-Urlaubs in Thailand gesehen. Dieser kurze Aufenthalt in Barcelona ist die perfekte Gelegenheit, sich auf einen Drink zu treffen und sich an diese unvergessliche Reise zu erinnern. Auch wenn Romy Männer bevorzugt, hat sie nichts dagegen, sich allein mit einer Frau zu vergnügen. Ginebra hat aber auch einen Körper, in den sich jeder verlieben würde. Warum sollte Romy diese Situation also nicht ausnutzen? Und wenn dieses kurze Wiedersehen nur ein Vorwand war, um jegliche Spuren ihrer Anwesenheit in der Stadt zu verwischen?

Barcelona, die Stadt des Vergnügens

Als sie sich auf den Weg machen wollte, stellte Romy fest, dass sie einige Dokumente bei Nick vergessen hat. Mit der Erwartung, ihn schlafend vorzufinden, musste sie entdecken, dass er eine andere Escort, Lina Luxa, eingeladen hat, den Abend lustvoll ausklingen zu lassen. Angesichts dieser unvorhergesehenen Situation bleibt Romy nichts anderes übrig, als sich zu ihnen zu gesellen, wenn sie die fehlenden Dokumente aus Nicks Büro holen will. Der Mann ist überglücklich, dass er sich mit zwei Frauen zum Preis von einer vergnügen kann und lässt sich im Eifer des Gefechts von nichts ablenken. Als Nick erschöpft von diesem überraschenden Dreier schließlich einschläft, bietet er Romy Zugriff auf alle gewünschten Dokumente. Doch auch Romy ist von ihren nächtlichen Abenteuern erschöpft und schläft auf dem Weg zum Flughafen in Juans Auto ein. Nachdem sie aufgewacht ist, lässt sich die junge Frau von ihm voll und ganz verkosten – zum Dank dafür, dass er sie die ganze Nacht gefahren hat. Es war das Mindeste, was sie für ihn tun konnte...