Dorcel Airlines - erotischer zwischenstoppDorcel Airlines - erotischer zwischenstoppDorcel Airlines - erotischer zwischenstoppDorcel Airlines - erotischer zwischenstoppDorcel Airlines - erotischer zwischenstopp
Download unbegrenzt herunterladen und streamen Stream Streaming-Verleih für 48 Std. Stream pro Minute 5 Credits = 10 Minuten
Infos
Studio:
Produktionsjahr:
2019
Dauer:
129 min.
Audio Streaming:
Audio Download:

Ethikfilm produziert
Diesen Inhalt melden

Die Hostessen von Dorcel Airlines empfangen dich auf einem Flug der außergewöhnlichen Art...
In ihrer sexy Uniform und den edlen Dessous stolzieren heiße Stewardessen auf ihren High Heels und verdrehen den Reisenden ganz schön den Kopf. Die Flugbegleiterinnen von Dorcel Airlines sind da keine Ausnahme! Ganz im Gegenteil. Die schöne Cléa, deren Mann Uniform-Fetischist ist, soll sich gar nicht erst ausziehen, wenn sie nach Hause kommt: Ihre Strümpfe und das aufreizende Kostüm sind alles, was ihr Ehemann braucht, um vor Lust auf sie zu vergehen! Der Monsieur ist aber noch perverser als das: Cléa wird vor seinen Augen völlig fremden Männern vorgeführt – in der Pilotenkanzel der Flugzeuge, in die sie sich bei Eintritt der Dunkelheit schleicht. Rhiannon hingegen hat ihren Spaß dabei, den Kapitän anzuheizen, indem sie ihm ihre Beine und Füße unter den Nylonstrumpfhosen präsentiert. Der arme Mann kann ihrem Charme nicht lange Stand halten! Die üppige Blondine Lucy ist bereits eine erfahrene Flugbegleiterin und rundet ihr Monatsgehalt auf, indem sie reichen Kunden ihre Dienste anbietet. Die Assistentin eines reichen Erben heuert sie an, um dem jungen und lüsternen Mann eine besonders besondere Stewardess zu sein. Alleine oder in Gesellschaft: diese Flugbegleiterinnen wissen genau, was ihnen Spaß macht – und wie sie es bekommen: Als die gesamte Mannschaft auf einem Langstreckenflug einen Zwischenstopp in einem Hotel am Ende der Welt einlegt, spielen Nesty und Lucy viel lieber mit einem gut bestückten Stewart, anstatt sich auszuruhen. Nach diesem Video wirst du die Flugbegleiterinnen nie wieder mit denselben Augen sehen!