Pornochic - Bella und GinebraPornochic - Bella und GinebraPornochic - Bella und GinebraPornochic - Bella und GinebraPornochic - Bella und Ginebra
Download unbegrenzt herunterladen und streamen Stream Streaming-Verleih für 48 Std. Stream pro Minute 5 Credits = 10 Minuten
Infos
Studio:
Produktionsjahr:
2021
Dauer:
120 min.
Audio Streaming:
Audio Download:

Ethikfilm produziert
Diesen Inhalt melden

Bella Tina, das neue Dorcel Girl in ihrem ersten Pornochic

Bella Tina und John sind schon seit Jahren ein Paar. Sie haben ihre Sexualität immer frei ausgelebt, ob zu zweit oder mit anderen Partnern. Heute gibt ihnen der Regisseur Hervé Bodilis für ihren allerersten Pornochic-Film die Gelegenheit, ihr Sexleben noch ein wenig mehr aufzupeppen. John dachte, er würde einen sinnlichen Moment der Liebe und Leidenschaft mit Bella Tina in einer luxuriösen Pariser Wohnung genießen, doch musste feststellen, dass seine Frau eine kleine Überraschung für ihn bereithielt. Mit verbundenen Augen auf dem Bett liegend merkt er, dass eine andere Frau den Raum betreten hat und dass Bella Tina nicht die einzige ist, die sich um seinen bereits harten Schwanz kümmert. Die blonde Chloé Duval ist seit langem mit dem Paar befreundet, jedoch hatten sie bisher noch nicht die Gelegenheit, sich richtig kennenzulernen. Das können sie jetzt ändern. Zwischen sinnlichen Küssen, leidenschaftlichen Liebkosungen und tiefen Penetrationen ist dieser Dreier unter Freunden eine perfekte Vorstellung des brandneuen Dorcel Girls und ihrem Begleiter...

Ginebra Bellucci und Ricky Mancini sind zwar unsterblich ineinander verliebt, aber das hält sie nicht davon ab, sich bei jeder Gelegenheit zu vergnügen. Die hübsche Spanierin fand Joss Lescaf, den besten Freund von Ricky Mancini, schon immer attraktiv. Da Ricky nicht von der eifersüchtigen Sorte ist, nutzen er diesen Abend, um die Fantasie seiner Frau auszuleben. Nach einem Drink beginnt Ricky, die junge Frau vor den Augen seines Freundes zu entkleiden und führt sie daraufhin ins Schlafzimmer. Joss ist zunächst etwas überrascht, lässt sich jedoch schnell auf das Spiel ein und nutzt die Gelegenheit voll aus, alle Reize der jungen Frau zu genießen. Ginebra zeigt wieder einmal, dass sie Sex in all seinen Facetten genießt und lässt sich sogar von den beiden Männern in Doppelpenetration rannehmen. Der Abend hat zwar eher unspektakulär begonnen, jedoch hat er sich zu einer intensiven Party entpuppt, was der jungen Frau ganz und gar nicht missfällt.

Ginebra Bellucci, eine heiße, spanische Chica

Ein paar Tage später haben Ginebra und Ricky Bella Tina und John eingeladen, den Abend bei ihnen zu verbringen, um sich besser kennen zu lernen. Da die beiden Paare sexuell sehr freizügig sind, gibt es keine Zweifel daran, wie dieser Abend verlaufen wird. Gleich nach der Ankunft geht Bella Tina zu der jungen Spanierin ins Zimmer und beginnt sie vor den Augen der beiden Männer leidenschaftlich zu küssen. Nachdem sich die Frauen mit den zärtlichen Liebkosungen gegenseitig erregt haben, gesellen sich Ricky und John zu ihnen, um ihre kurvenreichen Körper voll auszukosten. An diesen Abend unter Freunden werden sie sich bestimmt noch lange erinnern. Das neue Dorcel Girl zeigt uns, dass sie sich in ihren privaten Videos genauso wohl fühlt wie an einem echten Set mit anderen Partnern. Falls du noch Zweifel hast, sollte dich diese Szene umstimmen.

Ginebra Bellucci ist eine der beliebtesten Schauspielerinnen der heutigen Zeit und ihre sexuellen Fähigkeiten spielen dabei garantiert eine Rolle. Diese Szene mit der blonden Clara Mia, einer neuen französischen Schauspielerin, ist ein weiterer Beweis für ihre Leidenschaft für Sex und Lust. Doch auch die hübsche Französin mit den vielen Tattoos ist bei ihrem allerersten Dorcel-Film weit davon entfernt, sich einschüchtern zu lassen. Die beiden jungen Frauen haben jede Menge Spaß mit Rickys hartem Glied, während sie die Kurven und die lustgetränkten Muschis der jeweils anderen genießen.

Bella Tina und John, die neuen Musen für Dorcel

Bis jetzt hatte Dorcel immer nur weibliche Single-Musen. Das erste Mal in über 40 Jahren hat nun ein Paar die Chance, das Studio zu repräsentieren. Für diese letzte Szene konnten sich die beiden daher ihren Gelüsten hingeben und zeigen, dass ein echtes Paar auch am Set eines Pornofilms leidenschaftlich und ohne Zwänge Liebe machen kann. Hier ging es nicht um Leistung, sondern einfach um einen Mann und eine Frau, die sich leidenschaftlich lieben und dabei fast die Anwesenheit der Kamera von Regisseur Hervé Bodilis vergessen. Die Filmserie Pornochic ist eine der ältesten des Studios Dorcel und hat einige der besten Schauspielerinnen ihrer Generation hervorgebracht. Dieses neue Kapitel ist aber sicherlich eines der aufregendsten. Lass es dir nicht entgehen!