Nah bei mirNah bei mirNah bei mirNah bei mirNah bei mir
Download unbegrenzt herunterladen und streamen Stream Streaming-Verleih für 48 Std. Stream pro Minute 5 Credits = 10 Minuten
Infos
Studio:
Produktionsjahr:
2021
Dauer:
105 min.
Audio Streaming:
Audio Download:

Ethikfilm produziert
Diesen Inhalt melden

Eine unerwartete Begegnung

John und Bella Tina sind das ultimative Paar, doch wie haben sie sich kennengelernt und was ist ihre Geschichte? In diesem Film erfährst du alles – selbst ihre intimsten Fantasien.
Alles begann eines Abends, als Bella Tina und Cherry Kiss sich für eine der vielen privaten Partys bereit machten, die sie regelmäßig besuchen. Die beiden jungen Frauen kennen das Nachtleben in und auswendig und auf den Pariser Partys kommt es oft zu heißen und unerwarteten Begegnungen. Cherry liebt es, neue Erfahrungen zu machen, ganz egal welches Geschlecht ihr Partner hat. Tina hat Lust, sich endlich mit nur einem Mann zu vergnügen, ohne ihn mit ihrer Freundin teilen zu müssen.

Einige Stunden später gehen die beiden jungen Frauen mit John, einem jungen Mann, den sie auf der Party kennen gelernt haben, nach Hause. Er hatte einen schönen Abend verbracht, doch er hatte ganz und gar nicht erwartet, dass er auf eine so wunderbare Weise enden würde. Zwei Frauen mit Traumkörpern nur für ihn, was will man mehr? Zu seinem Glück teilen Bella und Cherry gerne und wollen ihm zeigen, dass er es nicht bereuen wird, mitgekommen zu sein. Nach diesem intensiven Dreier und einer heißen Nacht kehrt John nach Hause zurück, aber er hat Bella nicht unberührt gelassen. Und wenn die junge Frau ausnahmsweise einem Mann verfallen ist, anstatt sofort zum nächsten zu gehen? Es scheint, dass die Gefühle erwidert werden, denn am nächsten Tag lädt John Bella und Cherry ein, mit ihm nach Südfrankreich in die Villa eines Freundes zu fahren.

Ein Treffen von Lust und Liebe

Nach einer langen Fahrt treffen die beiden jungen Frauen John und seine Freunde und sie müssen feststellen, dass er auf jeden Fall nicht über die Größe der Villa gelogen hat. Obwohl sie verheiratet sind, haben Ricky und Angelika Grays eine sehr lockere Beziehung. Als J.P.X., der Besitzer der Villa, allein in der Sauna ist, schlägt Ricky seiner Frau selbst vor, ihn zu begleiten. Nach einer langen Massage nimmt die hübsche Blondine die Dinge in die Hand und in den Mund, um die Temperatur noch ein wenig zu erhöhen. Obwohl sie daran gewöhnt ist, intime Momente mit Rickys Freunden zu teilen, gibt sie sich nie voll ihrer Lust hin.

Am selben Abend, während alle bei einem Drink entspannen, beobachtet Bella mit Argusaugen die Annäherung zwischen Cherry und Angelika. Um sich von ihrer Enttäuschung abzulenken, schlägt sie John und Ricky vor, mit ihr ins Schlafzimmer zu gehen. Die beiden Männer wissen, dass sie sich solch eine Gelegenheit nicht entgehen lassen können und nehmen den Vorschlag sofort an. Da Bella es eher gewöhnt ist, sich zwischen zwei Frauen einen Mann zu teilen, möchte sie diese Situation voll ausnutzen. Am nächsten Tag beschließen Cherry und ihre Freundin am Pool, die Dinge richtig zu stellen.

Ein neues Leben voller Lust und Leidenschaft

Nachdem sie sich wieder versöhnt haben, erzählen die beiden Freundinnen von ihrer vergnüglichen Nacht. Genau wie Bella nutzte Cherry die Gastfreundschaft von J.P.X. und seinen neuen Freunden. Zwischen Tony, dem Fitnesstrainer und der schönen Angelika verbrachte Cherry eine intensive Nacht, die sie nicht so schnell wieder vergessen wird. Die junge Frau weiß genau was sie tut, wenn es um Analsex geht und bietet ihren Partnern alle ihre Körperöffnungen an, um sie bei einer intensiven Doppelpenetration zum Höhepunkt der Lust zu führen. Nach diesem interessanten Wochenende voller Emotionen und jeder Menge Vergnügen schlug Angelika Cherry vor, zu ihr nach Budapest zu kommen, wobei John Bella bat, noch ein wenig Zeit mit ihm zu verbringen. Möglicherweise haben die beiden besten Freundinnen endlich die Liebe ihres Lebens gefunden?

Einige Wochen später sind John und Bella Tina immer noch zusammen und leben ihre Gelüste und Fantasien aus, wo und wann immer sie wollen, selbst wenn sie einen Spaziergang im Wald machen müssen, um ihrem Verlangen freien Lauf zu lassen.